DE
  • Home
  • About medac
  • Information for patients
  • Healthcare professionals
  • Products
  • Career opportunities
  • Media
  • Find jobs
    Find jobs
    Kununu Top CompanyKununu Open Company
    Work Experience
    Divisions
    Awarded employer
    Kununu Open CompanyKununu Top Company

    Pharmacovigilance Associate (m/w/d)

    from: 15.08.2019
    Routiniert und engagiert, mit dem Blick für das Wesentliche – das beschreibt Sie in Ihrer täglichen Arbeit? Wenn Sie anspruchsvolle und vielseitige Aufgaben suchen, in denen Sie Ihre Fähigkeiten einbringen können, verstärken Sie uns. Bei uns erwarten Sie spannende Herausforderungen, langfristige berufliche Perspektiven und ein positiver Austausch im Team. Wir sind ein Unternehmen, das erfolgs- und zukunftsorientiert denkt und handelt – mit Leidenschaft, Teamgeist und Wertschätzung.
    • Erfassung und Bearbeitung von Nebenwirkungsberichten sowie sonstigen Arzneimittelrisiken inkl. 
      • MedDRA-Kodierung
      • Übersetzung deutschsprachiger Informationen (inkl. Arztbriefe, Krankenhausberichte und Literaturartikeln) ins Englische
      • Schreiben von Narratives
      • Einholen weiterer für die Beurteilung der Berichte notwendiger Informationen
    • Im Team: Kontrolle, Priorisierung und Management aller eingehenden Nebenwirkungsberichte
    • Termingerechte Erfüllung behördlicher und mit Lizenzpartnern vertraglich festgelegter Meldeverpflichtungen
    • Aufgaben im Bereich der Qualitätssicherung wie die Erstellung von SOPs, Arbeitsanweisungen und -vorlagen
    • Unterstützung der Leitung Pharmacovigilance und des Stufenplanbeauftragten bei Pharmakovigilanzaudits und -Inspektionen


      • Studienabschluss des medizinischen Informationsmanagements, der Biologie oder ein vergleichbarer Abschluss bzw. eine abgeschlossene Ausbildung als Medizinischer Dokumentar, Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste mit der Fachrichtung medizinische Dokumentation oder in einem Gesundheitsberuf (Gesundheits- und Krankenpfleger, Studienassistent (Study Nurse), medizinisch-technischer oder pharmazeutisch-technischer Assistent oder medizinischer Fachangestellte)
      • Gute Anwenderkenntnisse gängiger Software-Applikationen einschließlich Datenbanken
      • Erste Erfahrungen in der Bearbeitung von Nebenwirkungsverdachtsfällen (z. B. MedDRA-Kodierung) und Kenntnisse einschlägiger Regularien sind von Vorteil
      • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
      • Zielgerichtete und verantwortungsvolle Arbeitsweise, auch unter hohem Termindruck
      • Engagement und Teamfähigkeit
       


    Wenn Sie eine neue berufliche Herausforderung und eine zukunftsorientierte Aufgabe suchen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung. Hierfür steht Ihnen unser Online-Bewerbungsformular auf medac.de zur Verfügung.

    Nach oben